Unsere Meeries leben momentan noch in einem Meeri-Zimmer in Innenhaltung. Im Sommer soll es aber dann hinaus in Aussengehege gehen.

Die Innenanlage mitsamt der Innenausstattung wurde von meinem Mann mit viel Liebe zum Detail komplett selbst geplant und hergestellt:-) Nebst den Häuschen gibt es als weitere Unterschlupfmöglichkeiten Korkröhren, Weidenbrücken, Kuschelröhren, Kuschelsäcke, das umkämpfte Kuschelsofa, Wurzeln und Zweige.

Unsere Meeries erhalten zwei Mal täglich Frischfutter, viel frisches Heu und immer wieder frische Zweige.

Nebst der täglichen Kontrolle wird einmal wöchentlich ein genauer Gesundheitscheck mit Wägen, Krallen schneiden und Zahnkontrolle durchgeführt.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!